Kinderbuchflohmarkt „Bücher für Bücher“

Am Samstag, 29. September 2018 findet von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf dem Römerplatz ein Kinderbuchflohmarkt mit dem Motto „Bücher für Bücher“ statt.

 

Der Erlös dieser Buchverkäufe kommt den im Frauenhaus wohnenden Kindern zugute. Die Mädchen und Jungen, die mit ihren Müttern in die Schutzeinrichtung fliehen mussten, konnten oftmals nur sehr wenige persönliche Dinge mitnehmen.

Schulutensilien, wie Ranzen, Schulbücher, Hefte … verbleiben häufig in der Herkunftswohnung.

Das durch den Flohmarkt eingenommene Geld soll für die Ersatzbeschaffung der benötigten Lernmaterialien verwendet werden, um somit die Mütter finanziell zu entlasten.

Der Frauenhausverein würde sich freuen, wenn an diesem Tag zahlreiche Menschen die Aktion „Bücher für Bücher“ unterstützen würden.

Lila Villa e.V. weist darauf hin, dass der Kinderbuchflohmarkt bei Regenwetter verschoben wird.

 

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können sie den Verein unter 06322-8588 telefonisch erreichen.